Braunschweig

Bilderbuchkino im Heidberg


Am 15. August gibt es wieder das Bilderbuchkino. Symbolfoto: Anke Donner
Am 15. August gibt es wieder das Bilderbuchkino. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

08.08.2017

Braunschweig. Die spannende Geschichte „Urmel sucht den Schatz“ von Max Kruse ist am Dienstag, 15. August, um 16 Uhr, als Bilderbuchkino in der Zweigstelle Heidberg der Stadtbibliothek, Weimarstr. 4, zu sehen. Eingeladen sind Kinder von drei bis sechs Jahren und ihre Eltern.



Im Anschluss gibt es ein Malangebot. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiter Informationen unter der Telefonnummer 26309473.

In der Geschichte geht es um Geburtstagfeiern. Das Urmel hat Geburtstag. Aber es wundert sich, dass gar keiner kommt, der ihm gratuliert und Geschenke bringt. Stattdessen entdeckt das Urmel eine geheimnisvolle Schatzkarte. Sofort macht es sich auf die Suche und findet schließlich tatsächlich einen ganz besonderen Schatz.

Die Zweigstelle Heidberg ist dienstags und freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der nächste Termin für ein Bilderbuchkino ist dort am Dienstag, 12. September.


zur Startseite