Braunschweig

Bilderbuchkino in der Kinderbibliothek


Die Veranstaltung findet in der Stadtbibliothek am Schlossplatz statt. Foto: André Ehlers
Die Veranstaltung findet in der Stadtbibliothek am Schlossplatz statt. Foto: André Ehlers Foto: André Ehlers/Archiv

Artikel teilen per:

23.06.2017

Braunschweig. Als Bilderbuchkino präsentiert die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, am Dienstag, 4. Juli, um 16 Uhr, das Mutmach-Bilderbuch „Der große kleine Löwe“ von Hildegard Müller. Das Bilderbuchkino ist inmitten einer Ausstellung der Original-Bilderbuchillustrationen zu sehen.


Eingeladen sind Kinder ab drei Jahren. Im Anschluss an das Bilderbuchkino kann gebastelt werden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6834. Hildegard Müller zeigt mit ihren Illustrationen, wieviel Größe in einem kleinen Löwen steckt. Der Leopard, das Nilpferd und das Krokodil rufen hämisch hinter dem zu klein geratenen Löwenkind her und lachen sich halb tot. Der Löwe fühlt sich nach solchen Angriffen noch winziger. Löwen sind eigentlich so groß, dass sie mit der Tatze den Mond berühren können, lässt ihn zu allem Überfluss das Nilpferd noch wissen. Als er ratlos nachts allein unter dem Mond auf dem Hügel sitzt, kommt der Rabe daher und flüstert ihm ein Geheimnis zu. Dieser kluge Vogel versammelt alle Tiere am Fuß des Hügels und zu ihrem Erstaunen erleben sie, wie der kleine Löwe oben auf dem Hügel die Pranke hebt und sich später mit einem großen „Kleinelöwengebrüll“ verabschiedet.


zur Startseite