Braunschweig

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek


In der Stadtbibliothek findet wieder ein Bilderbuchkino statt. Foto: André Ehlers
In der Stadtbibliothek findet wieder ein Bilderbuchkino statt. Foto: André Ehlers Foto: André Ehlers/Archiv

Artikel teilen per:

27.07.2016




Braunschweig. „Vorhang auf zum Bilderbuchkino!“ heißt es in der Stadtbibliothek, Schlossplatz 2, wieder am Dienstag, 2. August, um 16 Uhr. Das Bilderbuch „Oskar und der sehr hungrige Drache“ von Ute Krause erzählt eine fantasievolle, temporeiche Drachengeschichte in Wort und Bild. Eingeladen sind alle Bilderbuchfans ab fünf Jahren. Nach dem Vorlesen darf wie immer gern mitgebastelt werden. Der Eintritt ist frei.

Nach einem langen, tiefen Schlaf ist der gefährliche Drache aufgewacht. Und nun hat er Hunger, einen Riesenhunger – auf Prinzessinnen. Da es keine gibt, losen die Dorfbewohner ein Kind aus. Das Los fällt auf Oskar – klein, aber mutig und sehr schlau. Er überredet den Drachen, ihn erst einmal zu mästen, damit aus einer mageren Zwischenmalzeit ein richtiger Hauptgang entsteht. Oskar kommt in einen Käfig, der Drache besorgt Lebensmittel und der schlaue Junge kocht die herrlichsten Gerichte. Zuerst speist Oskar allein, um dicker zu werden, später kann auch der Drache dem wunderbaren Essen nicht widerstehen. Wer wird kochen, wenn der Drache Oskar verschlingt? Ein bisschen Märchen, ganz viel Abenteuer…

Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0531/4 70-68 34 erhältlich.


zur Startseite