Sie sind hier: Region >

Bilderbuchkino in der Weststadt



Braunschweig

Bilderbuchkino in der Weststadt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Braunschweig. Als Bilderbuchkino ist die Geschichte „Hermeline auf Hexenreise“ von Katja Reider, am Donnerstag, 19. Oktober, um 16.30 Uhr, in der Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12 zu sehen. Eingeladen sind Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern. Nachdem das Bilderbuch angesehen und vorgelesen ist, kann gemalt werden.



In der Geschichte geht es um die abenteuerlustige Hexe Hermeline. Sie möchte die weite Welt sehen und macht sich ohne Freunde und ohne ihren Zauberstab auf den Weg. Doch bald hat die kleine Hexe Heimweh und fragt sich, was die Freunde wohl mit ihrem Zauberstab anstellen. Der nächste Termin für ein Bilderbuchkino in der Weststadt ist Donnerstag, 23. November. Die Zweigstelle Weststadt ist montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6857.


zur Startseite