Braunschweig

Bilderbuchkino in der Weststadt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: André Ehlers/Archiv

Artikel teilen per:

17.05.2018

Braunschweig. Zu einem zweisprachigen Bilderbuchkino auf Polnisch und Deutsch über die Geschichte „Schneeball, wer bin ich?“ von Mustafa Cebe. am Donnerstag, 24. Mai, um 16.30 Uhr, in der Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, sind alle Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern eingeladen. Im Anschluss kann gemalt werden.



Der Eintritt ist kostenlos, teilt die Stadt Braunschweig mit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6857.

Die Geschichte handelt von dem Hasen Schneeball, der eines Tages in ein Schlammloch fällt. Danach wird er von seinen Freunden nicht mehr erkannt. Auf der Suche, wer er denn nun eigentlich sei, begegnet er Igeln, Eichhörnchen, Bären und Fischen. Beim gemeinsamen Spielen gewinnt er neue Freunde. Der nächste Termin für ein Bilderbuchkino in der Weststadt ist der 21. Juni. Die Zweigstelle ist montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


zur Startseite