Sie sind hier: Region >

Bilderbuchkino in der Weststadt - Konferenz der Osterhasen



Braunschweig

Bilderbuchkino in der Weststadt - Konferenz der Osterhasen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner )

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Ostergeschichte „Die Konferenz der Osterhasen“ von Barbara van den Speulhof ist am Donnerstag, 15. März, um 16.30 Uhr, als Bilderbuchkino in der Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, zu sehen. Eingeladen sind Kinder von drei bis sechs Jahren und ihre Eltern, teilt die Stadt Braunschweig mit.



Es geht in der Geschichte um die jährliche Konferenz der Osterhasen. Sie endet mit einer skandalösen Entdeckung. Ein kleiner rebellischer Hase malt nämlich die Eier einfach so an, wie es ihm gefällt.

Im Anschluss kann gemalt werden. Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Zweigstelle Weststadt ist montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das nächste Bilderbuchkino findet am Donnerstag, 19. April, statt. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6857.


zur Startseite