Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Bilderbuchkino in der Weststadt: „Pollys Piratenparty“



Braunschweig

Bilderbuchkino in der Weststadt: „Pollys Piratenparty“


Am 18. Januar gibt es wieder ein Bilderbuchkino. Symbolfoto: Anke Donner
Am 18. Januar gibt es wieder ein Bilderbuchkino. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Das Bilderbuch "Pollys Piratenparty" von Matthias Weinert ist am Donnerstag, 18. Januar, um 16.30 Uhr, als Bilderbuchkino in der Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, zu sehen. Eingeladen sind Kinder von drei bis sechs Jahren und ihre Eltern.



Im Anschluss kann gemalt werden. Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6857.

Die Geschichte handelt von einer Einladung zum Geburtstag. Piratenkapitän Brummel und seine wilden Männer freuen sich auf Brause, Gummibärchen und Kuchen. Nicht so begeistert sind sie über das vorherige Waschen, das furchtbare Haarekämmen und das grauselige Fingernägelschneiden. Frisch gebadet und wohlparfümiert erscheinen die Piraten bei der kleinen Polly zum Fest. Aber sehen so sehen doch keine echten Piraten aus; Polly hatte doch echte Piraten eingeladen. Die Zweigstelle ist montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das nächste Bilderbuchkino findet in der Weststadt am Donnerstag, 15. Februar statt.


zur Startseite