whatshotTopStory

Bistro im Thermalsolbad wieder geöffnet

von Antonia Henker


Nach vierwöchiger Schließung gibt es seit Samstag wieder Snacks und Getränke für die Besucher des Thermalsolbads im dazugehörigen Bistro. Foto: Pixabay
Nach vierwöchiger Schließung gibt es seit Samstag wieder Snacks und Getränke für die Besucher des Thermalsolbads im dazugehörigen Bistro. Foto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

24.01.2017

Salzgitter. Am vergangenen Samstag hat das Bistro im Thermalsolbad in Salzgitter-Bad nach einer mehrwöchigen Schließung wieder geöffnet. Besucher hatten mit einer Unterschriftenaktion gegen die Schließung und für die Erhaltung der Arbeitsplätze protestiert.



Auf Nachfrage von regionalHeute.de erzählte eine Mitarbeiterin des Bistros, dass viele Besucher sich freuen würden, dass das Bistro wieder geöffnet ist: "Viele kommen und sagen uns 'Schön, dass ihr wieder da seid!'".

Das Bistro wurde Ende Dezember 2016 auf Beschluss des Aufsichtsrats wegen ungedeckter Kosten geschlossen. Daraufhin hagelte es Proteste von vielen Nutzern des Bads und damit auch des Bistros und es gab sogar eine Unterschriftensammlung gegen die Schließung und den damit verbundenen Verlust von Arbeitsplätzen. Nun hat das Bistro seit Samstag, dem 21. Januar, wieder geöffnet. Diese Wiedereröffnung gilt erst einmal nur für ein Jahr. Währenddessen soll entschieden werden, wie es mit dem Bistro weitergeht.


zur Startseite