Sie sind hier: Region >

Bittere Nachricht beim VfL: Guilavogui muss länger pausieren



Wolfsburg

Bittere Nachricht beim VfL: Guilavogui muss länger pausieren


Der neue Kapitän fällt möglicherweise längere Zeit aus. Foto: Agentur Hübner
Der neue Kapitän fällt möglicherweise längere Zeit aus. Foto: Agentur Hübner Foto: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Gleich nach dem erfolgreichen Ligastart, bei dem der VfL Wolfsburg am Samstag den FC Schalke 04 mit 2:1 besiegte, ereilte die Niedersachen eine schlechte Nachricht. Der neue Kapitän Josuha Guilavogui muss aufgrund einer Knieverletzung vorerst aussetzen.



Operation steht möglicherweise an


Dies teilte der Bundesligist am heutigen Montag mit. Guilavogui zog sich während der ersten Halbzeit des Heimspiels eine Verletzung im Knie zu und begann zu humpeln. Für den Rest des ersten Abschnitts biss der Franzose die Zähne zusammen und wurde erst zur Halbzeit ausgewechselt. (...)

Mehr auf regionalSport.de


https://regionalsport.de/bittere-nachricht-beim-vfl-guilavogui-muss-laenger-pausieren/


zur Startseite