Sie sind hier: Region >

Blitz setzt Dach in Brand



Gifhorn

Blitz setzt Dach in Brand


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Gifhorn. Vermutlich durch Blitzeinschlag geriet am Vormittag des 29.05.16 die Dämmung des Dachstuhls einer Physiopraxis im Wittinger Umweg in Brand. Dies teilt die Polizei mit.

Zur Brandbekämpfung waren knapp 50 Feuerwehrleute der Ortswehren Wittingen, Lüben, Gannerwinkel und Glüsingen, unter der Leitung des Wittinger Ortsbrandmeisters Torsten Bötticher, eingesetzt. Weiterhin waren Beamte der Polizei Wittingen und die spezialisierte Tatortaufnahme der Polizeiinspektion Gifhorn im Einsatz. Verletzte Personen waren nicht zu beklagen. Es entstand ein Gebäudeschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro.


zur Startseite