whatshotTopStory

Blumenladen und Friseurgeschäft Opfer von Einbrechern - Zeugen gesucht

Am Friseurgeschäft scheiterten die Ganoven. Im Blumenladen ließen sie einen geringen Münzgeldbetrag und ein Tablet mitgehen.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

09.09.2020

Wolfsburg. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Dienstag im Stadtteil Detmerode in einen Blumenladen ein und erbeuteten wenig Münzgeld und einen Tablet-PC. Bei der Aufnahme des Tatortes am Detmeroder Markt zeigte sich, dass die Einbrecher die Eingangstür des Geschäftes gewaltsam geöffnet hatten und danach offenbar gezielt nach Bargeld und Wertsachen suchten. Dies berichtet die Polizei.


Außerdem versuchten die Täter im selben Tatzeitraum auch in ein Friseurgeschäft des Einkaufszentrums einzusteigen, dies misslang jedoch. Es sei nicht ausgeschlossen, dass sich die Unbekannten gestört fühlten und deswegen ihr Vorhaben abbrachen. Beide Taten wurden am Morgen zu Geschäftsbeginn entdeckt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite