whatshotTopStory

Böller von Balkon geworfen und geparkte Autos beschädigt

Drei Autos sollen beschädigt worden sein, als ein Mann sein Feuerwerk vom Balkon warf.

Polenböller, Feuerwerk, Lunte, Silvester, Sprengkörper, Böller, Knaller. Symbolbild, Foto: Pixabay
Polenböller, Feuerwerk, Lunte, Silvester, Sprengkörper, Böller, Knaller. Symbolbild, Foto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

04.01.2021

Wittmar. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden in Wittmar drei parkende Autos durch Feuerwerkskörper beschädigt. Der Vorfall ereignete sich zwischen dem 31. Dezember und 1. Januar.



In der Silvesternacht soll ein 56-jähriger Mann Feuerwerkskörper von einem Balkon auf den Forstweg in Wittmar geworfen haben. Durch die Detonation der Feuerwerkskörper soll es zu Beschädigungen an drei auf dem Forstweg parkenden Autos gekommen sein. Betroffen waren zwei Autos der Marke Audi sowie ein Ford. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 05331 / 933-0.


zur Startseite