Salzgitter

Brand bei Salzgitter-Flachstahl


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

14.03.2016


Salzgitter-Drütte. Aus noch ungeklärter Ursache brannte am Sonntagmorgen auf dem Gelände der Salzgitter-Flachstahl GmbH in Drütte ein Gebäude ab, das überwiegend als Lagerhalle genutzt wurde.

Das etwa 5 x 8 Meter große Holzgebäude brannte vollständig unter Aufsicht der Werksfeuerwehr nieder. Personenschaden entstand nicht. Eine Gesamtschadenshöhe konnte noch nicht mitgeteilt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


zur Startseite