Braunschweig

Brand in der Husarenstraße

von Robert Braumann



Artikel teilen per:

04.02.2015


Braunschweig. Aus bislang ungeklärter Ursache brannte es am Vormittag in einer Dachgeschosswohnung an der Husarenstraße, Ecke Altewiekring. Der 58-jährige Wohnungsinhaber blieb unverletzt. Der Schaden dürfte bei etwa 25.000 Euro liegen.

Betroffen ist das Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung. Ein Zeuge hatte Qualm vom Dach aufsteigen sehen und die. Feuerwehr gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der 58-Jährige bereits seine Wohnung verlassen und sich in Sicherheit gebracht.


zur Startseite