Sie sind hier: Region >

Brandstiftung in Ersehof



Peine

Brandstiftung in Ersehof


Symbolbild: Kai Baltzer.
Symbolbild: Kai Baltzer. Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Ersehof. In der Nacht zu Samstag haben nach Polizeiangaben bisher unbekannte Täter in Ersehof auf der Westpreußenstraße den Mülleimer einer Bushaltestelle angezündet. In der Schlesienstraße versuchte man, ein auf einem Privatgrundstück abgestelltes Dixi-WC anzuzünden.



In beiden Fällen wurde eine brennbare Flüssigkeit in Flaschen, ähnlich einem sogenannten "Molotow-Cocktail", zu Boden geschleudert, so dass sich die brennende Flüssigkeit beim Bersten der Flasche entzündete. Der Schaden blieb gering. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Edemissen unter der Rufnummer: 05176 / 97674-0.


zur Startseite