whatshotTopStory

"Braunschweig zeigt Herz": Spenden fließen an Verkehrswacht

Auf die Spenderinnen und Spender warten 5.000 Herzluftballons und 2.000 Lebkuchenherzen.

Die Erlöse der Spendenaktion „Braunschweig zeigt Herz“ am 28. November kommen der Verkehrswacht Braunschweig zugute. Organisatoren, Partner und Sponsoren freuen sich auf viele Spenderinnen und Spender: (v. l. n. r.) Gunnar Stratmann (Braunschweigische Landessparkasse), Michael Schlutow (Verkehrswacht Braunschweig e. V.), Claus Dannehl jun. (Schaustellerverband Braunschweig), Nina Fritzler (Braunschweig Stadtmarketing GmbH), Olaf Jaeschke (Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V.) und Ralf Keffel (REWE Märkte Braunschweig).
Die Erlöse der Spendenaktion „Braunschweig zeigt Herz“ am 28. November kommen der Verkehrswacht Braunschweig zugute. Organisatoren, Partner und Sponsoren freuen sich auf viele Spenderinnen und Spender: (v. l. n. r.) Gunnar Stratmann (Braunschweigische Landessparkasse), Michael Schlutow (Verkehrswacht Braunschweig e. V.), Claus Dannehl jun. (Schaustellerverband Braunschweig), Nina Fritzler (Braunschweig Stadtmarketing GmbH), Olaf Jaeschke (Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V.) und Ralf Keffel (REWE Märkte Braunschweig). Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart

Artikel teilen per:

19.11.2020

Braunschweig. Herz zeigen, Herz bekommen – am 28. November könnten Besucherinnen und Besucher im Rahmen der Spendeninitiative „Braunschweig zeigt Herz“ an verschiedenen Stationen für einen guten Zweck spenden und als kleines Dankeschön ein Lebkuchenherz oder einen Herzluftballon erhalten. Dies berichtet die Braunschweiger Stadtmarketing GmbH in einer Pressemitteilung. Die Erlöse würden in diesem Jahr der Braunschweiger Verkehrswacht zugutekommen, die sich für die Sicherheit auf Braunschweigs Straßen einsetzt. Bereits jetzt können Braunschweigerinnen und Braunschweiger den Verein durch die Spende ihres Pfandbons in Braunschweiger REWE Märkten unterstützen.



Oberbürgermeister Ulrich Markurth ist Schirmherr der Spendenaktion: „Es freut mich zu sehen, wie viele Braunschweigerinnen und Braunschweiger seit 2013 Jahr für Jahr Herz zeigen und mit einer Spende wohltätige Projekte unterstützen. In diesem Jahr sind Vereine wie die Verkehrswacht noch stärker auf Spenden angewiesen, weil viele Veranstaltungen nicht stattfinden konnten. Daher freut es mich sehr, dass das Stadtmarketing und seine Partner die Spendenaktion ‚Braunschweig zeigt Herz‘ auch in diesem Jahr umsetzen können und so die Verkehrswacht unterstützen.“

Die Spendengelder fließen in verschiedene regionale Projekte der Braunschweiger Verkehrswacht. Heidrun Möbius, Vorsitzende der Verkehrswacht Braunschweig: „Um den Straßenverkehr für alle sicherer zu machen, sprechen wir mit unseren Angeboten jede Altersgruppe vom Säugling bis zum Senior an. Die Erlöse von ‚Braunschweig zeigt Herz‘ werden wir hauptsächlich für unseren Verleih von Kindersitzen und das Projekt ‚Tippen tötet‘ einsetzen, mit dem wir auf die Gefahren von Ablenkung im Straßenverkehr aufmerksam machen.“ An den Spendenstationen in der Innenstadt könnten sich Braunschweigerinnen und Braunschweiger auch über die weiteren Projekte der Verkehrswacht informieren. „Mit der Aktion in der Innenstadt sehen die Spenderinnen und Spender gleich, wen sie mit ihrer Spende unterstützen. Auch wenn es in diesem Jahr aufgrund der Umstände keine Mitmachaktionen gibt, ist die Verkehrswacht vor Ort und informiert über ihre aktuellen Projekte,“ sagt Nina Fritzler, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing.

Die Spendenstationen sind am 28. November von 10:00 bis 19:00 Uhr an den Standorten Kohlmarkt, Damm, Langer Hof und Sack zu finden. Außerdem ist in der Braunschweiger Innenstadt ein mobiles Spendenteam unterwegs. Als Dankeschön warten auf Spenderinnen und Spender an den Stationen insgesamt 5.000 Herzluftballons sowie 2.000 Lebkuchenherzen, die der Schaustellerverband stiftet.

Auch wer am 28. November nicht in die Innenstadt kommen könne, habe die Möglichkeit, bereits jetzt die Verkehrswacht zu unterstützen: Noch bis zum 15. Dezember könnten Besucherinnen und Besucher von REWE Märkten in Braunschweig und der Region bei der Aktion „Pfandtastisch“ ihren Pfandbetrag für die Verkehrswacht Braunschweig spenden. Zudem sei eine Überweisung an das Spendenkonto möglich. Die Kontodaten sowie weitere Informationen sind hier zu finden.


zur Startseite