3000 Kunden ohne Strom: Baggerarbeiten verursachen Stromausfall

Im Bereich des Hafens kam es zu einem Stromausfall.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: pixabay

Braunschweig. Durch Bauarbeiten im Bereich Grotrian-Steinweg-Straße wurde heute gegen 9:10 Uhr ein 20 kV-Kabel beschädigt und es kam zu einem Stromausfall. Dies teilte der Energieversorger BS Energy mit.


Lesen Sie auch: Preiserhöhungen: Kein Ende der Inflationswelle in Sicht


Die Beschädigung an der Leitung habe den Ausfall der Stromversorgung in weiten Teilen der Grotrian-Steinweg-Straße sowie der Ernst-Böhme-Straße zur Folge gehabt. Insgesamt waren rund 3.000 Kunden ohne Strom.

Schnelles Eingreifen


Durch ein schnelles Eingreifen der Mitarbeiter von BS|NETZ hätten die meisten Kunden bereits ab 9:37 Uhr wieder mit Strom versorgt werden können, weitere Zuschaltungen folgten bis 9:50 Uhr. Seit 10:30 Uhr werden alle Kunden wieder mit Strom versorgt.


mehr News aus Braunschweig