87-Jährige vor ihrer Haustür ausgeraubt

Die Diebe lauerten der Frau zu zweit auf.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Braunschweig. In der Braunschweiger Innenstadt haben Unbekannte eine 87-Jährige Frau ausgeraubt - vor ihrer eigenen Haustür. Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag (16. August) gegen 11:30 Uhr, teilte die Polizei am heutigen Mittwoch mit.


Laut Angaben der Beamten handelt es sich bei den Verdächtigen um einen Mann und eine Frau. Während der Mann die alte Dame mit einem Mobiltelefon nach dem Weg fragte, stand die Frau hinter der Geschädigten und nutze die Ablenkung aus, um aus dem Rucksack die Geldbörse zu entwenden. Darin immerhin: ein "niedriger vierstelliger Betrag". Danach entfernten sich die beiden Unbekannten.

Geschädigte bemerkte den Diebstahl sofort


Die 87-Jährige bemerkte den Diebstahl zwar unmittelbar - aber da waren die Diebe schon weg. Direkt nachdem sie die Bankkarte hatte sperren lassen erstattete sie Anzeige bei der Polizei. Nun wird ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls gegen zwei unbekannte Beschuldigte geführt.


mehr News aus Braunschweig