whatshotTopStory

AWO-Wohn- und Pflegeheim Heidberg: Corona-Infektionen bestätigt

19 Bewohner zwischen 77 und 98 Jahren und vier Mitarbeiter sind mit dem Corona-Virus infiziert.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

13.12.2020

Braunschweig. Am Freitag wurden bei 240 Bewohnern und Mitarbeitern des AWO-Wohn- und Pflegeheims Heidberg Abstriche für einen Corona-Test durchgeführt. Schnelltests hatten zuvor bei einigen Bewohnern positive Testergebnissen angezeigt. Die PCR-Tests haben ergeben, dass insgesamt 19 der 130 Bewohner im Alter zwischen 77 und 98 Jahren und vier Mitarbeitende mit dem Corona-Virus infiziert sind.



Die betroffenen Seniorinnen und Senioren sind isoliert. Es ist in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Stadt Braunschweig geplant weitere Corona-Tests in dieser Woche durchzuführen. Für das AWO-Wohn- und Pflegeheim Heidberg gilt ein Besuchsverbot, teilt der AWO-Bezirksverband Braunschweig am Sonntag mit.


zur Startseite