whatshotTopStory

Corona-Impfung in Braunschweig beginnt am 4. Januar

Die Impfungen beginnen in Alten- und Pflegeheimen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

28.12.2020

Braunschweig. Die Impfungen gegen COVID-19 sollen in Braunschweig am Montag, 4. Januar, mit mobilen Impfteams in Alten- und Pflegeheimen starten, wenn Impfstoff zur Verfügung steht. So teilte es die Stadt Braunschweig am Montag mit.



Aktuell werde der Bedarf an Impfdosen bei den Einrichtungen abgefragt und die entsprechenden Einwilligungen eingeholt. Die Impfungen beginnen in Niedersachsen in Alten- und Pflegeheimen, weil das Corona-Virus für alte und kranke Menschen eine besondere Gefahr darstellt. Wann die Impfungen im Impfzentrum der Stadthalle starten, stehe derzeit noch nicht fest.


zur Startseite