Diebesgut lag im Kinderwagen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Braunschweig. Während der Ehemann (20) an der Kasse eines Discounters am Bienroder Weg am Montagnachmittag einige Artikel bezahlen wollte, passierte seine Frau den Bereich mit einem Kinderwagen und zwei Kleinkindern. Doch im Wagen befand sich Diebesgut.


Als die 19-Jährige die Verkaufsräume verlassen wollte, bat sie ein Mitarbeiter, in den Wagen schauen zu dürfen. Unter der Decke und Kissen entdeckte der Zeuge diverse Lebensmittel, Süßigkeiten und Kinderbekleidung im Wert von knapp 42 Euro. Die Frau gab zu, dass sie diese Gegenstände entwenden wollte.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität