Drastischer Schnitt: Eintracht stellt Trainer Flüthmann frei

von Frank Vollmer


Überraschend vor die Tür gesetzt: Christian Flüthmann. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Überraschend vor die Tür gesetzt: Christian Flüthmann. Foto: Agentur Hübner/Archiv

Braunschweig. Christian Flüthmann ist nicht mehr Cheftrainer von Eintracht Braunschweig. Dies teilte der Drittligist am Sonntagabend überraschend mit. Ein Nachfolger soll in Kürze benannt werden.


Trainerwechsel ohne Not


„Nach intensiver Analyse der aktuellen Situation, insbesondere der sportlichen Entwicklung der Mannschaft in den vergangenen Wochen, haben die Verantwortlichen von Eintracht Braunschweig die Entscheidung getroffen, sich von Chef-Trainer Christian Flüthmann zu trennen“, teilt Eintracht Braunschweig am späten Sonntag etwas überraschend mit. Der Entschluss seireiflicher Überlegung und dem nötigen Abstand zum letzten Pflichtspiel in Münster getroffen worden und Christian Flüthmann in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt worden.

Weiter lesen Sie hier:


https://regionalsport.de/drastischer-schnitt-eintracht-stellt-trainer-fluethmann-frei/


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


Eintracht Braunschweig