Fahrrad zu gewinnen


Foto: BSM



Braunschweig. Im Rahmen der mummegenussmeile am 1. und 2. November können die Innenstadtbesucher mit dem richtigen Los ein Braunschweig-Fahrrad, gestiftet von Nordzucker, gewinnen. Vorab ist der Hauptgewinn in der Touristinfo, Kleine Burg 14, im Schaufenster zu sehen. Der gesamte Erlös des Losverkaufs geht an die United Kids Foundations.


 Am ersten Novemberwochenende wird es wieder kulinarisch in der Innenstadt. Bei der mummegenussmeile dreht sich alles um die Doppelte Segelschiff-Mumme: Gastronomen aus der Region zaubern leckere Gerichte mit dem Braunschweiger Traditionsprodukt und Händler bieten regionale und überregionale Köstlichkeiten an. Für einen guten Zweck wird außerdem ein Braunschweig-Fahrrad, zur Verfügung gestellt von Nordzucker, verlost. „Um das Zweirad zu gewinnen, können Besucher während der Veranstaltung im Nordzucker-Zelt auf dem Kohlmarkt eines von 1.000 Losen zu 3,50 Euro erwerben“, erzählt Daniela Gierth von Nordzucker, und ergänzt: „Ein Quäntchen Glück gehört natürlich auch dazu.“ Zusätzlich zum Hauptgewinn werden mehrere Sofortpreise in Form von Mumme-Spezialitäten vergeben. Der Verkaufserlös fließt vollständig in Projekte des Kindernetzwerks United Kids Foundations. Es ist möglich, den Lospreis durch eine zusätzliche Spende nach eigenem Belieben zu erhöhen. Die Ziehung des Gewinners findet am 2. November um 17:30 Uhr auf der Mumme-Bühne auf dem Kohlmarkt statt. „Das Braunschweig-Fahrrad ist ein Unikat und mit schönen Ansichten der Löwenstadt versehen“, verrät Nina-Rebecca Fritzler, Projektleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Neugierige können sich das Braunschweig-Fahrrad vorab in der Touristinfo, Kleine Burg 14, aus der Nähe anschauen. Informationen zur Veranstaltung sind unter www.braunschweig.de/mummegenussmeile zu finden.


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Braunschweig