Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Fahrradstaffel der Polizei Braunschweig führte Kontrollen durch



Fahrradstaffel der Polizei führte Kontrollen durch

Die Fahrradstaffel der Polizei kontrollierte mehrfach die Einhaltung der Verkehrsregeln, insbesondere im Bereich einer Baustelle.

Die Polizei kontrollierte in der Sonnenstraße.
Die Polizei kontrollierte in der Sonnenstraße. Foto: Polizei Braunschweig.

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Dienstagvormittag kontrollierte die Fahrradstaffel der Polizei Braunschweig die Einhaltung der Verkehrsregeln im Bereich der Sonnenstraße. Im dortigen Bereich ist derzeit eine Baustelle eingerichtet. Die Polizei wurde darauf hingewiesen, dass dort vermehrt Radfahrenden verbotenerweise durch die Baustelle fahren.



Da dies nicht nur eine Ordnungswidrigkeit, sondern vielmehr eine Gefährdung für die Radfahrenden selbst darstellt, wurden diese Kontrollen initiiert. Am Dienstag wurden innerhalb einer Stunde insgesamt 56 Verstöße festgestellt und entsprechend geahndet. So fuhren die Radfahrenden entgegen der Einbahnstraße oder benutzen verbotswidrig den Gehweg. Bereits in der letzten Woche fand eine gleichgelagerte Kontrolle statt. Hier konnte deutlich mehr Verstöße festgestellt werden, was jedoch auch auf einen längeren Kontrollzeitraum zurückzuführen ist. Die Polizei wird auch weiterhin an entsprechenden Stellen derartige Kontrollen im Stadtgebiet durchführen.


zur Startseite