Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Feuerwehr sucht nach Schaf in der Oker



Feuerwehr sucht nach Schaf in der Oker

Anwohner hatten gemeldet, dass sie ein Schaf im oder am Wasser hörten.

von Anke Donner


Die Feuerwehr suchte an der Oker nach einem Schaf.
Die Feuerwehr suchte an der Oker nach einem Schaf. Foto: aktuell24

Artikel teilen per:

Braunschweig. Zu einer Suche nach einem vermeintlich ertrinkenden Schaf wurde die Feuerwehr Melverode am Samstagabend an die Oker gerufen. Mehrere Anwohner hatten das Blöken eines Schafes gemeldet, das vermutlich in der Oker trieb.



Einsatzkräfte suchten die Böschung entlang der Oker ab, konnten jedoch kein Tier an oder in der Oker entdecken und stellten die Suche ein. Dass es sich um einen Scherz oder anderweitige Geräusche handelte, könne ausgeschlossen werden. In der Nähe der Einsatzstelle befindet ich tatsächlich eine Schafweide. Dass dort ein Tier in die angrenzende Oker gefallen sein könnte, sei also durchaus möglich. Die Einsatzkräfte konnten das Tier jedoch nicht ausfindig machen und rückten wieder ab. Die Vermutung liege nahe, dass das Tier tatsächlich ins Wasser gefallen sei, aber bereits abgetrieben ist.


zur Startseite