Freiwilligenagentur: Sylja Baranowski feiert 10 Jahre Ehrenamt


Sylja Baranowski und ihre Gratulanten vom Team der Freiwilligenagentur. Foto: Freiwilligenagentur Foto: Freiwilligenagentur Braunschweig

Artikel teilen per:

02.07.2019

Braunschweig/Wolfenbüttel. Überraschung gelungen! Das Team der Freiwilligenagentur hat am Montagmorgen Sylja Baranowski im Büro in Braunschweig einen kleinen, aber feinen Empfang beschert. Davon berichtet die Freiwilligenagentur.


Normalerweise arbeite Sylja Baranowski im Hauptbüro in Wolfenbüttel und sei stellvertretende Agenturleitung sowie Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Personalwesen und die Finanzen der gesamten Agentur. Zur Überraschungsfeier gekommen seien außer den Mitarbeitern aus den Büros der Freiwilligenagentur in Wolfenbüttel, Braunschweig und Remlingen auch der Vorstand: Der 1. Vorsitzende, Falk Hensel, und der 2. Vorsitzende, Dr. Otmar Dyck. Ebenfalls unter den Gratulanten sei der Mitgründer und ehemalige Vorsitzende der Freiwilligenagentur Klaus-Peter Bachmann gewesen.

Außerordentlicher Dank für 10 Jahre Tätigkeit


Falk Hensel habe die Gäste begrüßt und Sylja Baranowski seinen Dank ausgesprochen. "Sie ist der ruhende Pol der Freiwilligenagentur, immer ansprechbereit und weiß über jedes Projekt Bescheid“, so Hensel. Im Anschluss haben auch Klaus-Peter Bachmann, Oliver Ding (Kollege seit der ersten Stunde) und Agenturleiterin Astrid Hunke Dankesworte an Sylja Baranowski gesprochen. Astrid Hunke habe ihr dann ein Präsent, Blumen, eine Grußkarte und eine Urkunde überreicht. "Sie hat entscheidend dazu beigetragen, dass die Freiwilligenagentur in der Region kontinuierlich und zuverlässig für die Ehrenamtlichen und deren Belange tätig sein konnte", sagt Astrid Hunke. Das Team der Freiwilligenagentur in Wolfenbüttel und Braunschweig bedankt sich außerordentlich für 10 Jahre Tätigkeit von Frau Baranowski.


zur Startseite


Lesen Sie auf regionalSport.de: