Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Fünfter Florianstag: Feuerwehr-Sonntag in Braunschweig



Fünfter Florianstag: Feuerwehr-Sonntag in Braunschweig

von Nick Wenkel


In der Kirche blieb kein Platz frei. Fotos: Feuerwehr Braunschweig
In der Kirche blieb kein Platz frei. Fotos: Feuerwehr Braunschweig Foto: Feuerwehr Braunschweig

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Heute veranstalteten die evangelisch-lutherische Propstei und das katholische Dekanat Braunschweig gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr in Braunschweig wieder einen Ökumenischen Florianstag in der Magni-Kirche. Dabei fanden sich so viele Gäste ein, dass sogar zusätzliche Sitzmöglichkeiten in die Kirche gestellt werden mussten.



Der Braunschweiger Florianstag blickt auf eine bereits fünfjährige Tradition (2013 bis 2017) zurück. Er findet zum Gedenktag des Heiligen Florian - eigentlich bereits der 4. Mai - statt und möchte gemäß dem Feuerwehrmotto „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ der Begegnung zwischen Kirche und Feuerwehr dienen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Unser Dienst geht nicht allein. Was uns gemeinsam stark macht“.

Viele Gäste zur Andacht


<a href= Für die musikalische Untermalung sorgte auch die Feuerwehr.">
Für die musikalische Untermalung sorgte auch die Feuerwehr. Foto: Feuerwehr Braunschweig




Der Florianstag wurde mit einer ökumenischen Andacht eröffnet, die Magni-Pastor Henning Böger und Pastoralreferent Siegfried J. Mehwald gestaltet haben und der Feuerwehrmusikzug Thune musikalisch begleitet hat. Danach warf Pfarrer Olaf Engelbrecht, Seelsorger in Feuerwehr und Rettungsdienst in Braunschweig, mit seinem Kurzvortrag einen Blick auf „Resilienz als Thema der Arbeit in Feuerwehr und Kirche“. Im Anschluss schließt er sich dann der Einladung zur Begegnung bei Getränken und Imbiss auf dem Magni-Kirchplatz an.

<a href= Pastor Henning Böger wurde mit dem Ehrenzeichen des Feuerwehrverbandes Braunschweig-Stadt in Silber ausgezeichnet.">
Pastor Henning Böger wurde mit dem Ehrenzeichen des Feuerwehrverbandes Braunschweig-Stadt in Silber ausgezeichnet. Foto: Privat


zum Newsfeed