whatshotTopStory

Grundlose Attacke im Bohlweg - zwei Verletzte


Symbolfoto: regionalHeute.de
Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

12.08.2019

Braunschweig. Ohne ein bislang bekanntes Motiv wurden in der Nacht auf Sonntag zwei Männer im Bohlweg angegriffen. Die 21 und 22-jährigen Männer hatten sich laut der Polizei etwas zu Essen besorgt und beschritten den Bohlweg in Richtung Rathaus. Hier wurden sie aus heiterem Himmel zunächst von drei Männern auf Arabisch angepöbelt - und schließlich geschlagen.


Der 22-Jährige erhielt Schläge aus der anderen Gruppe heraus. Der 21-Jährige erlitt eine Schnittverletzung an der Hand. Die unbekannten Täter entfernten sich Richtung Langer Hof. Von den beiden Verletzten konnte lediglich die Bekleidung der Täter beschreiben werden.

Demnach hatte einer Bekleidung in Tarnfarben an. Der zweite Unbekannte trug ein rotes Shirt und eine dunkle Hose, ferner hatte er ein schwarzes Basecap auf. Der dritte unbekannte Täter hatte eine helle Hose und ein graues Oberteil. Alle drei Täter waren kräftig und trainiert. Die Ermittlungen zu den Verdächtigen dauern an.


zur Startseite