Handtaschendieb im Möbelhaus


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Braunschweig. Die Unachtsamkeit einer Frau nutzte ein Dieb in einem Möbelgeschäft in der Hansestraße am Donnerstagmittag. Wie die Polizei berichtet wurde ihre Handtasche aus einem Einkaufswagen entwendet.


Eine 32-jährige Frau hatte ihre Handtasche in den Einkaufswagen gelegt. Sie stöberte in den Regalen des Geschäftes in der Nähe ihres Wagens. Ein unbekannter Täter nutzte den Moment, entnahm die Tasche und entfernte sich.

Die Frau suchte sofort nach ihrer auffälligen Handtasche. Ein 26-jähriger Zeuge machte sich daraufhin bemerkbar. Er hatte einen ungefähr 40 Jahre alten, zirka 180 Zentimeter großen Mann mit der beige-rosa Tasche gesehen. Der schlanke Unbekannte, der ein Basecap trug, konnte aber trotz einer sofortigen Suche nicht mehr angetroffen werden.

Der Wert des Diebesgutes dürfte im vierstelligen Eurobereich liegen.


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Polizei