Herd angelassen: Nachbar bemerkt Rauch und alarmiert Feuerwehr

von Nick Wenkel


In diesem Mehrfamilienhaus kam es heute zum Feuerwehreinsatz. Foto: Privat
In diesem Mehrfamilienhaus kam es heute zum Feuerwehreinsatz. Foto: Privat

Braunschweig. Am Heinrich-Büssing-Ring kam es am heutigen Montagmittag, gegen 12.30 Uhr, zu einem Einsatz der Feuerwehr. Ein aufmerksamer Nachbar hatte eine starke Rauchentwicklung im Zimmer eines Mehrfamilienhauses vernommen. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr.


Als Ursache für die Rauchentwicklung stellte sich im Verlauf des Einsatzes ein nicht ausgeschalteter Herd heraus. Die Bewohner der Wohnung sollen diesem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen sein, weshalb sich die Feuerwehrkräfte zunächst Zutritt zur Wohnung verschaffen mussten, anschließend die Gefahrenstelle allerdings schnell ablöschen konnten.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Feuerwehr Feuerwehr Braunschweig