Hilfsorganisationen packen bei IKEA Geschenke ein

Damit sollen Spenden gesammelt werden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Jan Borner

Braunschweig. Bei IKEA packen verschiedene Hilfsorganisationen in der Vorweihnachtszeit Geschenke ein. Das teilte das Möbelhaus mit.


Die Idee dahinter: Die Hilfsorganisationen können sich im Ausgangsbereich vorstellen, die Besucher spenden für den Einpack-Service einen beliebigen Betrag. IKEA stellt das Geschenkpapier und anderes Verpackungsmaterial. Die Aktion ist für den Zeitraum 19. bis 23. Dezember geplant. Man hoffe, dass auf diese Weise 1.000 Euro an Spenden zusammenkämen. "Jedes Team kann seine gesammelte Spende direkt mitnehmen und damit seine Schützlinge unterstützen", sagte IKEA-Sprecherin Ute Jähnel-Seyferth.

Fünf Hilfsorganisationen kommen


Am Montag, 19. Dezember, starten die Malteser "Team Helfer für Flüchtlinge", am Dienstag folgen die Helfer vom Kindermittagstisch Sidonienstraße. Am Mittwoch ist ein Team aus dem Haus der Talente aus der Weststadt zu Gast. Am Donnerstag kommt ein Team von Helferinnen aus dem Frauenhaus und den Abschluss am Freitag bildet ein Helferteam von "Kinder in Armut" unter dem Dach von Parkbank e.V..


mehr News aus Braunschweig