Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Braunschweig: Impfungen mit Novavax ab morgen möglich



Impfungen mit Novavax ab morgen möglich

Am kommenden Sonntag findet eine Impfaktion mit Musik und Gastronomie in der Stadthalle statt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Braunschweig. Ab dem morgigen Dienstag können sich Erwachsene in der Stadthalle Braunschweig mit dem Impfstoff Novavax gegen das Coronavirus impfen lassen. Wie die Stadtverwaltung am Montage mitteile, sind Impfungen montags bis freitags von 8:45 bis 16 Uhr mit und ohne Termin möglich.



Am 6. März findet zudem in der Stadthalle eine besondere Impfaktion statt. An diesem Tag werden in der Zeit von 11 bis 15 Uhr alle Arten an Impfungen sowohl mit als auch ohne Termin angeboten. Konkret also Erst- und Zweitimpfungen sowie auch Auffrischungsimpfungen bzw. dritte und vierte Impfungen. Geimpft wird an diesem Tag mit allen verfügbaren Impfstoffen, insbesondere auch Biontech für Kinder ab fünf Jahren sowie Novavax für Personen ab 18 Jahren.

Termine können über das Impfportal unter www.impfportal-niedersachsen.de gebucht werden.



Neben Impfungen steht an diesem Tag auch ein Arzt für telefonische und persönliche Impfberatungen zur Verfügung, Telefonnummer: (0531) 470 8844.


Als besonderes Angebot erwartet die Besucher an diesem Impfsonntag vor der Stadthalle ein gastronomisches Angebot von Ronny Hunsen, dem Geschäftsführer des Landgasthauses Grüner Jäger. Das Angebot wird ergänzt durch ein Kuchenbuffet der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mobilen Impfteams. Außerdem wird die Braunschweiger Band D3lta mit Kongas, Gitarre, Bass und mehrstimmigem Gesang die anwesenden Gäste vor der Stadthalle unterhalten.


zum Newsfeed