Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Kind mit Corona infiziert: Förderzentrum Lotte-Lemke geschlossen



Kind mit Corona infiziert: Förderzentrum Lotte-Lemke geschlossen

Eine Tagesgruppe und die Schule sind betroffen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Ein Kind, das eine AWO-Tagesgruppe in Braunschweig und den Primarbereich des Förderzentrums Lotte Lemke besucht, ist positiv auf Corona getestet worden. Die Tagesgruppe ist ebenso, wie die Lotte-Lemke-Schule bis auf weiteres geschlossen. Das berichtet der AWO-Bezirksverband Braunschweig in einer Pressemitteilung.



Im engen Austausch mit dem Gesundheitsamt und weiterer Behörden werde das weitere Vorgehen abgestimmt.


zum Newsfeed