whatshotTopStory

Lions Club verkauft Weihnachtskugeln für einen guten Zweck


Mit Weihnachtsschmuck gutes tun? Die Weihnachtskugel des Lions Club, mit Bildern des Künstlers Jörg Döring, kann genau das. Foto: Lions Club
Mit Weihnachtsschmuck gutes tun? Die Weihnachtskugel des Lions Club, mit Bildern des Künstlers Jörg Döring, kann genau das. Foto: Lions Club

Artikel teilen per:

20.10.2019

Braunschweig. Braunschweig. Am 19. Oktober um 12 Uhr fiel in der Galerie Jaeschke der Startschuss zum Verkauf der 5. Lions-Weihnachtskugel. Ab sofort kann die Weihnachtskugel wieder in vielen Verkaufsstellen in Braunschweig für 7,50 Euro erworben werden. Der Erlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute, wie der Lions Club Braunschweig in einer Pressemitteilung erläutert.


Bereits zum fünften Mal organisiert der Lions Club Braunschweig diese Weihnachtskugel-Aktion, um soziale Projekte zu unterstützen. Nach Barbara Wedegärtner, Max Grimm, Künstler Herman und Charles Kaufmann konnte für dieses Jahr der international bekannte Künstler Jörg Döring für die Gestaltung der Weihnachtskugel gewonnen werden. Informationen über die Verkaufsstellen stellt der Lions Club im Internet zur Verfügung.

Die Idee


"Helfen beim Helfen – und mit Glück gewinnen", so lautet das Motto des Verkaufs. Im Herbst 2015 hat der Verein in der Braunschweiger Region erstmalig eine Weihnachtssammelkugel im Rahmen einer Charity-Activity verkauft. Nach dem großen Erfolg wird die Aktion auch in diesem Jahr fortgesetzt. Jede Kugel nimmt automatisch an einer Verlosung teil, die Anfang Januar 2020 stattfindet. Die gezogenen Losnummern werden anschließend bekannt gegeben. Hinter den gezogenen Losnummern werde es wieder attraktive Preise geben.


zur Startseite