Lukas-Werk beteiligt sich an bundesweiter Aktionswoche


Die Aktionswoche Alkohol 2017 fordert mit ihrem erstmaligen Schwerpunktthema „Kein Alkohol unterwegs!“ dazu auf, im Straßen-, Bahn- und Luftverkehr auf Alkohol zu verzichten. Foto: Marc Angerstein
Die Aktionswoche Alkohol 2017 fordert mit ihrem erstmaligen Schwerpunktthema „Kein Alkohol unterwegs!“ dazu auf, im Straßen-, Bahn- und Luftverkehr auf Alkohol zu verzichten. Foto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Braunschweig. Die Fachambulanz der Lukas-Werk Gesundheitsdienste in Braunschweig beteiligt sich an der bundesweiten Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“, die vom 13. bis 21. Mai stattfindet und von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen initiiert wurde.


Wer mit Alkohol im Blut unterwegs ist, kann sich selbst schaden und gefährdet andere. Die Aktionswoche Alkohol widmet sich daher dem Schwerpunktthema „Kein Alkohol unterwegs!“. Es gilt für alle, die am Verkehr teilnehmen - auf der Straße, in der Luft, aber auch in Bus und Bahn. Aus gutem Grund: Das Unfallrisiko steigt bereits bei geringem Alkoholeinfluss - nicht nur für Autofahrende, sondern auch für Menschen, die mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind. Auch alkoholisierte Fahrgäste in Bus und Bahn sowie Fluggäste stören und gefährden ihre Mitreisenden, wenn sie pöbeln, aufdringlich und aggressiv werden.

Die Fachambulanz der Lukas-Werk Gesundheitsdienste in Braunschweig beteiligt sich an derAktionswoche mit einem Vortragsangebot zu dem Thema "Kein Alkohol im Straßenverkehr – Abstinent und sicher den Führerschein wiedererlangen". Die Veranstaltung findet am Mittwoch,17. Mai, um 18.00 Uhr statt bei den Lukas-Werk Gesundheitsdiensten in der Peter-Joseph-Krahe-Straße 11. Der Vortrag wird gehalten von Herrn Dr. Helmut Blöhbaum, der über langjährige Erfahrungen in der Vorbereitung auf die MPU und die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis verfügt und im Anschluss für Fragen zur Verfügung steht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.aktionswoche-alkohol.de.


mehr News aus Braunschweig