Oker wird abgesenkt: Fischkanu-Pass nicht passierbar

Das Wasser der Oker wird für Kanalbaumaßnahmen um 1,3 Meter abgesenkt.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Dontscheff

Braunschweig. Wegen dringend erforderlicher Kanalbaumaßnahmen am Augusttorwall senkt die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH (SE|BS) die Oker innerstädtisch ab. Dies teilt das Unternehmen mit.


Lesen Sie auch: Historisches Petriwehr: Fischkanu-Pass ist fertig


Die Absenkung findet zwischen dem 27. September und 5. Oktober statt. Insgesamt 1,3 Meter soll das Wasser dabei abgesenkt werden. Für die Arbeiten müsse der Baubereich trocken liegen, daher sei die Absenkung unumgänglich.

Fischkanu-Pass betroffen


Die Absenkung betrifft auch den Fischkanu-Pass am Petriwehr. Dieser wird in dem Zeitraum nicht oder nur eingeschränkt passierbar sein.


zum Newsfeed