Blaulicht

Reifen an elf Fahrzeugen zerstochen - Zeugen gesucht


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv regionalHeute.de Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

08.10.2019

Braunschweig-Waggum. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung an mehreren Autos. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in Waggum in der Straße Krähenfeld rund elf Fahrzeuge beschädigt. Dies teilt die Polizei mit.


Jeweils ein oder auch mehrere Reifen der Autos wurden zerstochen, so dass die Luft entweichen konnte und die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren. Auf Grund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass der oder die Täter einen spitzen beziehungsweise scharfkantigen Gegenstand benutzt haben.

Personen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag etwas beobachtet haben oder Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Braunschweig-Nord unter 0531/476-3315 zu melden.


zur Startseite


Lesen Sie auf regionalSport.de: