Schlossmuseum beteiligt sich an den "fahrradtagen"


Einen Sattelschoner gibt es für die Besucher. Foto: Schlossmuseum
Einen Sattelschoner gibt es für die Besucher. Foto: Schlossmuseum

Braunschweig. Im Rahmen der "Braunschweiger fahrradtage" am 13. Mai schenkt das Schlossmuseum Braunschweig jedem Besucher einen Sattelschoner mit der Aufschrift „Mein Thron“.


„Die Braunschweiger fahrradtage sind eine tolle Veranstaltung. Ich bin selbst begeisterte Radfahrerin und freue mich unseren Besuchern mit dem praktischen Sattelschoner eine kleine Freude machen zu können“, sagt Museumsleiterin Dr. Ulrike Sbresny. Die Sattelschoner sind ein beliebtes Produkt des Museumsshops, der neben zahlreichen Publikationen rund um das Schloss und die Welfen auch Fürstenberg-Porzellan und allerlei Nützliches oder Schönes als Geschenk oder zur Erinnerung an den Museumsbesuch anbietet. Das Museum ist am 13. Mai von 10 bis 17 Uhr geöffnet.


zum Newsfeed