Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Schulen in Braunschweig ab Montag in Szenario A - Kitas wieder im Regelbetrieb



Schulen in Braunschweig ab Montag in Szenario A - Kitas wieder im Regelbetrieb

Die Stadtverwaltung hat sich mit den Verkehrsträgern über eine entsprechende Ausweitung der Schülerbeförderung abgestimmt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Montag tritt eine neue Niedersächsische Corona-Verordnung in Kraft. Für den Schulbereich liegen die entsprechenden Aktualisierungen der Verordnung noch nicht vor. Das Land habe aber gleichwohl mitgeteilt, dass in Braunschweig wegen der Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf Werktagen in Folge ab Montag in den Schulen Präsenzunterricht in voller Klassenstärke (Szenario A) stattfindet. Die Kitas wechseln in den uneingeschränkten Regelbetrieb unter Beachtung von Hygieneanforderungen (Kita-Szenario A). Das teilt die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung mit.



Die Stadtverwaltung habe sich mit den Verkehrsträgern über eine entsprechende Ausweitung der Schülerbeförderung abgestimmt. Die BSVG werde darüber in einer eigenen Pressemitteilung informieren.

Über weitere Lockerungsschritte, die sich aus der aktualisierten Fassung der Verordnung bei stabilen Inzidenzen unter 50 beziehungsweise unter 35 in der kommenden Woche ergeben, werde die Stadtverwaltung informieren.


zur Startseite