Stadtverwaltung informiert über Gehwegausbau

Der Infoabend zum Gehwegausbau der Straßen "Alter Weg" und "Leiferdestraße" soll auch finanzielle Auswirkungen thematisieren.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Braunschweig. In einer Informationsveranstaltung soll die Entwurfsplanung für den Ausbau des westlichen Gehweges der Straße "Alter Weg" und des östlichen Gehweges der "Leiferdestraße" durch die Stadtverwaltung vorgestellt werden. Das teilte die Stadt am heutigen Donnerstag mit.


Die Veranstaltung soll am Donnerstag, dem 17. November, ab 18 Uhr stattfinden. Interessierte können dafür in die Aula der Raabeschule, Außenstelle Stöckheim (Siekgraben 46) kommen.

Auch finanzielle Auswirkungen sind Thema


Im Anschluss an die Vorstellung der Straßenausbaumaßnahme würden die finanziellen Auswirkungen nach der "Straßenausbaubeitragssatzung" erläutert werden, hieß es. Zum Schutz aller Beteiligten werde empfohlen während der Informationsveranstaltung eine FFP2-Maske zu tragen.


mehr News aus Braunschweig