Straße „Im Wasserkamp“ wird voll gesperrt

Die Sperrung soll bis zum Ende des Jahres andauern.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Dontscheff

Braunschweig. Von Ende Februar bis Ende des Jahres erneuert die Stadt Braunschweig die Straße "Im Wasserkamp" in der Weststadt und pflanzt in diesem Zusammenhang auch acht neue Bäume. Hierfür wird der Wasserkamp im oben genannten Zeitraum voll gesperrt.



Eine Zufahrt für Rettungsfahrzeuge ist sichergestellt. Die Grundstücke der Wohnhäuser sind über provisorische Gehwege erreichbar, teilte die Stadtverwaltung am heutigen Freitag mit.

Klostergang voll gesperrt


Die Brücken über Wabe und Alte Mittelriede im Klostergang Riddagshausen werden ab Montag erneuert. Dazu wird der Klostergang nördlich der Wabebrücke bis südlich der Brücke über die Alte Mittelriede ebenfalls voll gesperrt.


mehr News aus Braunschweig