Tolle Führungen für Kinder




Braunschweig. Für abwechslungsreiche Stunden zur schulfreien Zeit sorgt passend zum Start der Herbstferien am 27. Oktober die Braunschweig Stadtmarketing GmbH: mit einer besonderen Kinderführung an den Donnerstagen und dem täglichen „Historischen Stadtrundgang“ vom 25. Oktober bis 9. November.


„Mit der Taschenlampe durchs nächtliche Braunschweig“ zieht Gästeführerin Renate Timmermann an den beiden Donnerstagen 30. Oktober und 6. November, jeweils um 20:30 Uhr, mit ihren kleinen Gästen. Sie nimmt die Nachwuchs-Stadtentdecker zwischen sechs und zehn Jahren mit auf einen spannenden Rundgang durch die Braunschweiger Innenstadt und deckt das eine oder andere Geheimnis auf. „Das Dämmerlicht und die spannenden Geschichten ziehen die Kinder in ihren Bann und im Licht der Taschenlampen lässt sich die Löwenstadt auf besondere Art und Weise entdecken“, verrät Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. Für die Tour müssen eine eigene Taschenlampe und eine erwachsene Begleitperson mitgebracht werden. Ein begleiteter Erkundungsgang durch die schöne Löwenstadt für die ganze Familie ist die Führung „Historischer Stadtrundgang“, die während der niedersächsischen Herbstferien täglich stattfindet: vom 25. Oktober bis 9. November montags bis samstags um 14 Uhr, sonntags um 11 Uhr. Der Weg führt über den Burgplatz mit Braunschweigs Wahrzeichen, dem Löwen, der Burg Dankwarderode und dem Dom St. Blasii. Durch die Innenstadt geht es dann weiter zum historischen Altstadtmarkt mit Gewandhaus, Altstadtrathaus, Martinikirche und Marienbrunnen. Für beide Veranstaltungen wird eine Buchung in der Touristinfo, Kleine Burg 14, bis 24 Stunden vor dem Termin grundsätzlich empfohlen.


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Braunschweig