Unterstützung für Familien: "Kinder stärken - Paten gewinnen"


Der Verein "Eine Region für Kinder" ruft auf, seine Zeit an bedürftige Kinder zu verschenken. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

13.12.2019

Braunschweig. Mit der Veranstaltung „Kinder stärken – Paten gewinnen“ möchte die Stadt Braunschweig in Kooperation mit vielen weiteren Institutionen am 16. Januar 2020 um 18 Uhr Menschen finden, die Zeit verschenken wollen, die Kindern in Braunschweig zu Gute kommt. Darüber informiert Eine Region für Kinder e.V.


Mal die Kinder von zuhause abholen zu einem „Pferdeprojekt“ oder zum „Trampolinkurs“ oder für die Kinder und Familien einfach da sein. Fünf Patenprojekte stellen sich bei Fingerfood im freundlichen Ambiente des Schlosses vor, damit Interessierte sich ein Bild machen können. Sie können Kontakt aufnehmen, nachfragen und die Menschen hinter den Projekten kennenlernen. Auch bereits schon tätige Paten werden einen Einblick in ihre Tätigkeiten geben und stehen für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Gesucht werden ehrenamtliche Paten für fünf unterschiedliche Projekte der Drogenberatungsstelle, des Lukas-Werks, des Vereins „Der Weg e.V.“, des Mütterzentrums und des Kinderschutzbundes.

Zeit mit Kindern verbringen


Veranstalter: Stadt Braunschweig, Gesundheitsamt und Sozialreferat, in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen Braunschweig
Ort: Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig
Eintritt Frei
Weitere Informationen unter Tel. 0531 480 79 60 (Dienstag 10 bis 12 Uhr und Donnerstag 16 bis 18 Uhr)

Unterstützt werde das Projekt durch den Lionsclub Braunschweig zusammen mit dem Verein „Eine Region für Kinder“ und vielen weiteren Unterstützern.


zur Startseite