Blaulicht

Wertsachen aus Cabrio geklaut - Täter nutzt günstigen Moment


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

11.03.2019

Braunschweig. Eine Frau hatte ihr Fahrzeug für gerade mal 12 Minuten verlassen. Diese Zeit nutzte der Täter, um die Scheibe einzuschlagen und unter anderem das Portemonnaie zu entwenden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Am Freitagmittag hatte die Fahrerin eines Audi TT demnach ihr Fahrzeug am Fahrbahnrand geparkt und war in die Filiale einer Bäckerei gegangen. Als sie nur 12 Minuten später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass Unbekannte das Dach ihres Cabrios aufgeschlitzt und die Beifahrerscheibe eingeschlagen hatten. Ihre Geldbörse mit Bankkarten, Ausweisdokumenten und Bargeld sowie ein Mobiltelefon hatte sie auf dem Beifahrersitz abgelegt - diese fehlten nun. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen Einbruchsdiebstahls.


zur Startseite