whatshotTopStory

Wie läuft der Verkehr am BraWo-Park?

von Robert Braumann


Foto: Sina Rühland
Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

05.02.2016


Braunschweig. Rund 10.000 Kunden strömen täglich seit der Eröffnung in das Einkaufszentrum am BraWo-Park in Braunschweig. Durch den Besucheransturm, hat sich auch die Verkehrslage vor Ort noch einmal gewandelt. Leser hatten sich beschwert, dass die neue Ein- und Ausfahrt gefährlich sei. Was sagt der Betreiber dazu? 

Michael Michalzik, Pressespecher Volksbank BraWo, sagte gegenüber regionalHeute.de, dass es bisher keinerlei Probleme gäbe. Es habe weder Unfälle noch Staus gegeben. "Wir sind sehr glücklich, dass der BraWoPark so gut angenommen wird“, ergänzten René Pflugmacher und Markus Wenk, die Geschäftsführer der BraWoPark GmbHs. Auch die Parkplatzlösung mit insgesamt 1276 großzügigen Stellflächen habe sich bereits ebenso gut bewährt, wie die Zu- und Abwegung. Dort hätte es trotz mehrerer städtischer Straßenbauprojekte im nahen Umfeld auch in der hektischen Anfangsphase keinerlei Probleme gegeben. Die Planungen seien voll aufgegangen.


zur Startseite