Wohnungseinbrecher klauen chinesisches Geld


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alec Pein

Braunschweig. Die einstündige Abwesenheit zur Mittagszeit nutzte ein Einbrecher am Dienstag, um in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Wendenstraße einzudringen. Erbeutet haben die unbekannten Diebe dabei Bargeld in chinesischer Währung.


Als der Mieter gegen 13.25 Uhr heimkam, war die Tür der Wohnung im Dachgeschoss aufgebrochen, berichtet die Polizei Braunschweig. Auch die Haustür hatte der Täter gewaltsam aufgehebelt. Die Wohnräume wurden nach Brauchbarem durchstöbert. Schließlich nahm der Täter eine Armbanduhr und Bargeld in chinesischer Währung mit.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität