Sie sind hier: Region >

Braunschweiger Land – Guter Start ins Tourismus-Jahr



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Braunschweiger Land – Guter Start ins Tourismus-Jahr

von Eva Sorembik


Die Region Braunschweiger Land konnte eine Steigerung bei den Übernachtungszahlen verzeichnen. Symbolfoto: Anke Donner
Die Region Braunschweiger Land konnte eine Steigerung bei den Übernachtungszahlen verzeichnen. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Region. Laut Zahlen des Landesamt für Statistik Niedersachsen konnten die Beherbergungsbetriebe im Braunschweiger Land im ersten Quartal des Jahres 2018 Zuwächse sowohl bei der Zahl der angekommenen Gäste als auch bei der Zahl der Übernachtungen verzeichnen.



Die Zahl der Übernachtungen wuchsen niedersachsenweit im ersten Quartalum 7,6Prozent auf mehr als siebenMillionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Betriebe im Braunschweiger Land verzeichneten im ersten Quartal rund 386.000 Übernachtungen und damit einen Zuwachs um 5,3 Prozent. Im Durchschnitt blieben die Gäste 1,7 Tage in der Region.

Auch bei den Gästeankünften verzeichnete die Region in der Zeit von Januar bis März einen Zuwachs von 4,5Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt 222.465 Gäste besuchten das Braunschweiger Land im ersten Quartal 2018.


zur Startseite