Sie sind hier: Region >

Brave Hunde! - Gebell verscheucht Einbrecher



Wolfsburg

Brave Hunde! - Gebell verscheucht Einbrecher


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfsburg-Fallersleben. Vermutlich lautes Hundegebell vertrieb am Dienstagvormittag unbekannte Täter bei einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in Fallersleben.

Den ersten Erkenntnissen zufolge zerstörten die Täter ein Fenster des Hauses in der Karl-Werner-Straße, bevor sie von ihrem Vorhaben abließen, heißt es in einer Meldung der Polizei. Die Tat habe sich zwischen 7:10 Uhr und 13 Uhr ereignet, als die beiden Familienhunde alleine zu Hause waren. Daher hoffen die Ermittler, dass Passanten oder Anwohner Hinweise zu dem Einbruchsversuch geben können. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Fallersleben unter Telefon 05362-967000 in Verbindung.


zur Startseite