whatshotTopStory

Brennende Waschmaschine sorgt für Feuerwehreinsatz

Der Stromstecker wurde bereits vorab durch den Mieter gezogen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

19.06.2020

Helmstedt. Am heutigen Freitagabend, um 18:20 Uhr wurde der Löschzug Helmstedt zu einer brennenden Waschmaschine in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Helmstedt alarmiert. Vor Ort stellte Einsatzleiter Alexander Weis fest, dass die Maschine nicht mehr brannte. Es kam lediglich zu einer geringen Rauchentwicklung. Der Stromstecker wurde bereits vorab durch den Mieter gezogen. Dies berichtet die Feuerwehr.


zur Startseite