Briefgeheimnis verletzt: Brief gestohlen und geöffnet

In einem anderen Falle kam es zu einem versuchten Einbruch.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Kai Baltzer

Seesen. In einer Pressemitteilung am Mittwoch berichtet die Polizei über zwei Fälle, die sich am Montag in Seesen zugetragen haben. In einem Fall kam es zu einer Verletzung des Briefgeheimnisses.


Lesen Sie auch: Einbruch in Tankstelle: Zigaretten gestohlen


Am Montag, gegen 19.00 Uhr bis zirka 20.15 Uhr, kam es in der Frankfurter Straße zu einem versuchten Einbruch. Ein bislang unbekannter Täter versuchte die Wohnungstür des Anzeigenden aufzuhebeln, wobei Beschädigungen an der Tür in Höhe von zirka 300 Euro entstanden.
Am selben Tag, gegen 13.00 Uhr, steht ein bislang unbekannter Täter im Verdacht, einen Brief der Geschädigten aus ihrem Briefkasten in der Posener Straße entnommen und geöffnet zu haben. Hinweise in beiden Fällen an die Polizei unter der Telefonnummer: 05381-944-0


zum Newsfeed